KOCHEN FÜR BOSS

Wer stirbt schon gern mit leerem Magen

Verlag Einfach Lesen

bild gesamt sept 2016

Jeder Mensch hat eine Geschichte und mag Geschichten erzählen. Im Verlag Einfach Lesen sind seit der Gründung am 1.10.1996 mehr als 60 Bücher erschienen.

Autoren wie Peter Hutmacher, Jimy Hofer, Fritz Kobi, Hans Häusler, Peter Maibach, Theo Meyer, Marlis Zanolari, Markus von Känel, Peter Lehmann, Adrian Zahn, Hans Schelling, Marc Frick, Werner Brechbühl, Roger Altmann und weitere fanden mit ihren Büchern Beachtung. Mit dem Buch der Aarepiraten von Flavio Baltermia gelang uns ein weiterer Erfolg und im 2013 wurde davon eine Zweitauflage gedruckt.

Schulprojekte mit den Schulklassen aus Möhlin, der Berufsschule BSD in Bern und der 4. - 6. Klasse aus Reudlen im Berner Oberland wurden ebenfalls in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen herausgegeben.

Im Jahre 2001 wurde der Verlag in "Einfach Lesen" umgetauft, denn Einfach Lesen war schon seit Beginn das Motto des Verlages. Seither sind wieder einige Jahre vergangen und immer noch ist das "Buchmachen" eine spannende Sache. Gedruckte Bücher haben trotz der E-Readers nach wie vor ihre Berechtigung.

Im April 2006 kam zum Verlag ein Buchladen an der Badgasse 4 im Berner Mattequartier dazu. Der Buchladen ist eine Mischung zwischen Verlag und Buch, aber auch Treffpunkt für Menschen, die sich im Buchladen umsehen können. Begegnungen mit Menschen bringen neue Ideen und neue Möglichkeiten. So ist das Sortiment im Laden eine Mischung von Kundentipps und Leseempfehlungen.

Hier finden Sie weitere Informationen über den Verlag und das Verlagsprogramm.

 

 


 © 2016 Verlag Einfach Lesen